Mittwoch
2.Dezember 2020
https://alfs.synology.me/index.php?dir=Kommentare/Service-Wueste_bei_AVM/dvb-c_repeater/

dvb-c repeater

 Mit Nutzung dieser Seiten akzeptierst du den Einsatz von Cookies 
 Hinweis 


was soll das ??? kein Wunder das der AVM FRITZ WLAN Repeater DVB-C spinnt. Was soll der Repeater mit DDNS einträgen anfangen oder 4 ethports ??? wieso ist powerline aktiv ??? - Repeater gibt sich als Powerline aus.

bilder

08.05.2020





was soll das ??? kein Wunder das der AVM FRITZ WLAN Repeater DVB-C spinnt. Was soll der Repeater mit DDNS einträgen anfangen oder 4 ethports ??? wieso ist powerline aktiv ??? - Repeater gibt sich als Powerline aus.





alfs.synology.me - 11.02.2015

ein paar auffälligkeiten in der support FRITZ.WLAN Repeater DVB-C 133.06.22_10.02.15_1500.txt
FEHLER, FEHLER, FEHLER, FEHLER, FEHLER, FEHLER, FEHLER, FEHLER,


Networking
----------
cat: can't open '/var/dsld.autodetect': No such file or directory
time: 2015-02-10 15:00:42
running (voip=0,tr069=0,tv=0,ntp=0,ipv6=0,ipv4=0,vpn=0)
Active Provider: -
PPPoE Forward: disabled

--- Configured Forwardings ---

cat: can't open '/var/tmp/fwrules.txt': No such file or directory
rm: can't remove '/var/tmp/fwrules.txt': No such file or directory
##### END SECTION forwards
##### BEGIN SECTION port_forwards IPv4 forwardings

--- Active IPv4 Portforwardings ---
ls: /proc/kdsld/dsliface/: No such file or directory


cat: can't open '/var/flash/multid.leases': No such file or directory
cat: can't open '/proc/userman': No such file or directory
##### END SECTION port_forwards
##### BEGIN SECTION port_forwards_v6 IPv6 forwardings

--- Active IPv6 Portforwardings ---
ls: /proc/kdsld/dsliface/: No such file or directory

##### BEGIN SECTION dyndns DynDNS
dyndns
ls: /var/tmp/ddnslog*: No such file or directory
##### END SECTION dyndns

Guest filter
------------
cat: can't open '/proc/kdsld/guestflt/*': No such file or directory
##### END SECTION l2tpv3d_guest
##### BEGIN SECTION l2tpv3d_dump dump

cc_drops
------------
Dev 0:
Dev 1:
##### END SECTION DVB
##### BEGIN SECTION devices Devices
##### END SECTION devices
##### BEGIN SECTION filesystems Filesystems
##### BEGIN SECTION smb Samba
cat: can't open '/var/tmp/samba/lib/smb.conf': No such file or directory
##### END SECTION smb
##### BEGIN SECTION avmdb Log avmdb

avmdb-Log
------
##### END SECTION avmdb
##### BEGIN SECTION upnp_av UPnP-AV

UPnP-AV
-------
ls: /var/tmp/msrv4.old: No such file or directory
ls: /var/tmp/msrv4.log: No such file or directory
##### END SECTION upnp_av
##### BEGIN SECTION diverse Homenetwork
##### END SECTION diverse
##### END SECTION filesystems
##### BEGIN SECTION telefonSupport Supportdata telephony
##### BEGIN SECTION sip SIP messages
SIP log
----------
##### END SECTION sip
##### BEGIN SECTION dect DECT
DECT
----
##### END SECTION dect
##### BEGIN SECTION telefon Telephony configuration

Telefonie
---------
cat: can't open '/var/tmp/telefon.log': No such file or directory
------
##### END SECTION telefon
##### BEGIN SECTION dtrace DTrace

dtrace.txt
----------
cat: can't open '/var/dtrace.txt': No such file or directory
dtrace.tx2
----------
cat: can't open '/var/dtrace.tx2': No such file or directory
##### END SECTION dtrace
##### BEGIN SECTION echo Echo canceller

echo canceller
--------------
cat: can't open '/var/ec_stats_act': No such file or directory
cat: can't open '/var/ec_stats_indtr': No such file or directory
##### END SECTION echo
##### END SECTION telefonSupport

##### END SECTION stat.cfg
##### BEGIN SECTION user_cfg /var/flash/user.cfg
sed: /var/flash/user.cfg: No such file or directory
##### END SECTION user_cfg
##### BEGIN SECTION userstat_cfg /var/flash/userstat.cfg
sed: /var/flash/userstat.cfg: No such file or directory
##### END SECTION userstat_cfg
##### BEGIN SECTION vpn_cfg /var/flash/vpn.cfg
sed: /var/flash/vpn.cfg: No such file or directory
##### END SECTION vpn_cfg
##### BEGIN SECTION configd /var/flash/configd
version="1.0" encoding="utf-8">id="0" enabled="1">day="127" time="0530" action="1" />
##### END SECTION configd
##### BEGIN SECTION maild_xml /var/flash/maild.xml
sed: /var/flash/maild.xml: No such file or directory
##### END SECTION maild_xml
##### BEGIN SECTION debug_cfg /var/flash/debug.cfg
sed: /var/flash/debug.cfg: No such file or directory
##### END SECTION debug_cfg
##### END SECTION config
-----------------------------------------------------------------------
capiovertcp {
enabled = no;
maxctrl = 1;
port = 5031;
}
-----------------------------------------------------------------------
auch wenn das nicht aktiv ist - was will der Repeater mit capi und voice/ip

nanu, ich dachte der Repeater hat keine Telefonie


man staune, es kam doch noch eine Antwort von AVM


vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich habe die Bearbeitung dieser Email von meinem Kollegen im Rahmen des
Beschwerdemanagements übernommen. Bitte entschuldigen Sie die entstandene
zeitliche Verzögerung bei der Bearbeitung.

Es tut mir leid, dass bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, dass Sie
hingehalten werden sollten. Ich bitte um Entschuldigung. Dies ist nicht das
Ziel des AVM- Supports. Zur Analyse der Problematik benötigen wir aber
einen Datensatz der Support-Daten des FRITZ!WLAN Repeaters DVB-C, wie mein
Kollege bereits schilderte. Da die IP- Adressvergabe durch den DHCP- Server
des lokalen Netzwerkes erfolgt ist es auch erforderlich, dass wir den Typ
des eingesetzten Routers kennen und auch im Falle einer FRITZ!Box einen
Datensatz der Support-Daten analysieren können. Nur so können wir
letztendlich herausfiltern, ob und wo hier ein Fehler in der Firmware des
Repeaters vorliegt.

Ich habe aber bereits jetzt schon Ihren Screenshot weitergeleitet, da ich
das Fehlerbild hier intern ebenfalls nachstellen konnte.

Ebenfalls habe ich Ihren Verbesserungsvorschlag intern an den zuständigen
Produktmanager in unserem Haus weitergeleitet, dass in der Übersichtsseite
links im Menü ebenfalls die LAN- Einstellungen verfügbar sein sollten.

Unsere Produkte "leben" natürlich von den Verbesserungsvorschlägen unserer
Kunden. Zahlreiche Vorschläge haben wir in der Vergangenheit bereits
umgesetzt, nicht selten schon in einer der nächsten Versionen.




was soll das ??? kein Wunder das der AVM FRITZ WLAN Repeater DVB-C spinnt. Was soll der Repeater mit DDNS einträgen anfangen oder 4 ethports ??? wieso ist powerline aktiv ??? - Repeater gibt sich als Powerline aus.

lan-fehler

der Fehler tritt bei jedem Namen auf den man im LAN-Menü eintragen will.
Man braucht nur genau das was ich beschrieben habe nachzustellen und dann würde man sehen was da falsch läuft.
der Repeater läuft im LAN modus, das hat aber nichts mit dem Fehler zu tun und schon gar nicht mit dem Router.
Es geht auch nicht um bestimmte Geräte sondern um einen Firmwarefehler ( siehe Bild )wie beschrieben.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
die Antwort von AVM

- AVM - hier nun die E-Mail zum Problem mit dem FRITZ!WLAN Repeater DVB-C.
- AVM - Auch hier benötige ich zur Analyse weitere Informationen:

- AVM - 1) Tritt der Fehler nur auf, wenn Sie den Namen "GS-108T" für das
- AVM - Netzwerkgerät vergeben wollen oder auch bei einem anderen Namen?
- ich - ? hä, das steht doch eindeutig oben ?

- AVM - 2) Können Sie anderen Netzwerkgeräten einen Namen geben, die per WLAN verbunden sind?
- ich - ? ich hatte LAN geschrieben ?

- AVM - 3) Wie lautet die genaue Bezeichnung des eingesetzten WLAN-Routers? Geben
- AVM - Sie Hersteller und Modellnamen an (z.B. FRITZ!Box 7490).
- ich - ? was soll das - Router - der Fehler ist im FRITZ!WLAN Repeater DVB-C ?

- AVM - 4) Welche WLAN-Geräte (z.B. Notebook mit integriertem WLAN, Smartphone)
- AVM - verwenden Sie im Fehlerfall? Geben Sie Hersteller und Modellnamen an.
- ich - ? was soll das - WLAN-Geräte - der Fehler ist im FRITZ!WLAN Repeater DVB-C ?

- AVM - 5) Bitte erstellen Sie abschließende die Support-Daten des
- AVM - FRITZ!WLAN-Repeaters und Ihrer FRITZ!Box
- ich - ? was soll das, der Fehler ist im FRITZ!WLAN Repeater DVB-C ?
- AVM - sofern der FRITZ!WLAN Repeater DVB-C mit einer FRITZ!Box betrieben wird
- AVM - möglichst während oder unmittelbar nach Auftreten des Fehlers.

- AVM - Die Vorgehensweise ist unter folgendem Link beschrieben:
- AVM - http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-WLAN-Repeater-DVB-C/1426 : Support-Daten-erstellen
- ich - ! selbst dieser Link ist sogar falsch !

- AVM - Sobald auch hier die Informationen vorliegen, ist eine weitere Analyse möglich.
- AVM - Bis dahin freundliche Grüße aus Berlin
------------------------------------------------------------------------------------------------------
lan-menue.

Wenn man das Menue mit dem Menue der Fritzboxen vergleicht fällt mir auf
das auf der linken Seite im Menue das LAN-MENUE ( Netzwerk ) fehlt.
Bei der bestätigung mit ok nach dem Namenseintrag kommt die Fehlermeldung da warscheinlich der rücksprung
ins LAN-Menue fehlt.



Das verbirgt sich hinter dem OK-Button

<div id="btn_form_foot">
<input type="hidden" id="backToPage" name="back_to_page" value="/net/network_user_devices.lua">
<input type="hidden" id="aktDevice" name="dev" value="landevice3691">
<input type="hidden" id="uiLastAction" name="last_action" value="">
<button type="submit" name="btn_save" id="btnSave">OK</button>
<span><button type="submit" name="btn_chancel" id="btnChancel">Abbrechen</button></span>
</div>


Beim drücken auf den OK-Button

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das streaming ist auch nur eingeschränkt nutzbar, über die APP sind nur SD-Sender vorhanden.
Der Repeater macht aber auch HD Sender sowie Radiosender, beides geht nur über das Menü des Repeaters.

Ein direkt link zum DVB-C streaming
streaming

wäre da wohl angebrachter.



Man muss aber auch dazu sagen, das streaming selbst funktioniert recht gut, wenn auch siehe darüber.

www.ip-phone-forum.de
bei www.ip-phone-forum.de - der gleiche Fehler wurde nicht nur von mir bemerkt.




alfs.synology.me - 10.02.2015



Wieso ist die Konfig-Datei mit dem ganzen Ballast einer Fritzbox versehen.
FRITZ.WLAN Repeater DVB-C.export
------------------------------------------------------------------------------------------
kein Wunder das der AVM FRITZ WLAN Repeater DVB-C spinnt.
Was soll der Repeater mit DDNS einträgen anfangen oder 4 ethports ???
wieso ist powerline aktiv ???
------------------------------------------------------------------------------------------

dslinterface_metric = 2;
ipbridge {
enabled = no;
}
pppoefw {
interfaces = "lan", "usbrndis", "eth0", "wlan";
nofirewall = yes;
dnsfilter_for_active_directory = yes;
hostuniq_filter = "";
dpconfig {
security = dpsec_host;
filter_teredo = yes;
filter_netbios = yes;

budget {
Enabled = no;
Period = 2;
VolumeLow = 0;
VolumeHigh = 0;
ConnectionTime = 0;
WarnOnly = yes;

dnsserver {
cache_maxKB = 16;
max_negative_ttl = 1h;
}


ddns {
accounts {
enabled = no;
domain = "";
username = "";
passwd = "";
ddnsprovider = "dyndns.org";
}
types {
type = "dyndns";
url = "/nic/update?system=dyndns&hostname=&myip=&wildcard=NOCHG";
} {
type = "dyndns-custom";
url = "/nic/update?system=custom&hostname=&myip=&wildcard=NOCHG";
} {
type = "dyndns-statdns";
url = "/nic/update?system=statdns&hostname=&myip=&wildcard=NOCHG";

capiovertcp {
enabled = no;
maxctrl = 1;
port = 5031;
}

eth_port_config {
ethport1_mode = mode_normal;
ethport2_mode = mode_normal;
ethport3_mode = mode_normal;
ethport4_mode = mode_normal;
}


ethernet_eco {
eth0_mode = 2;
eth1_mode = 1;
eth2_mode = 1;
eth3_mode = 1;
}


powerline {
enabled = yes;
discovery = yes;
}


nas_cpu {
ip = 192.168.178.254;
https_ipv4_external_port = 4443;
}

------------------------------------------------------------------------------------------