https://alfs.synology.me/index.php?dir=Kommentare/Mainzer_Verkehrs_Betriebe_Busfahrer/Busfahrer_blockieren_zwei_Strassen/

Busfahrer blockieren zwei Strassen

Mit Nutzung dieser Seiten akzeptierst du den Einsatz von Cookies 
Hinweis-

Busfahrer blockieren zwei Strassen

strassensperre


strasse komplett blockiert




alfs.synology.me - 04.07.2016

Mit welchem Recht werden von den Mainzer Busfahrern Strassensperren errichtet.???
Man darf nicht übersehen, das ist eine öffentliche Strasse welche auf eine Hauptstrasse führt.
Das geht hier den ganzen Tag so, denen ist es egal ob da andere Fahrzeuge kommen.

Das muß doch nicht sein das zwei Strassen blockiert werden.
Kein Mensch sagt etwas bei gelegentlichen behinderungen.
Kann ja auch nicht ausbleiben bei der menge an Bussen.
Aber doch nicht standartmäßig ein solches Verhalten der Fahrer.

MVG - Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH
RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz
Bahnhofplatz 6A, 55116 Mainz

Telefon: 06131 12-7777
Telefax: 06131 12-6666

Busfahrer blockieren zwei Strassen

Busfahrer blockieren zwei Strassen

09082010001.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

Torausfahrt rechts vorne.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00124.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00125.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00126.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00127.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00128.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00129.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00130.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00131.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00133.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

dsc00134.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

gegen verbotsschild.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

hauptverkehrsstrasse.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

hochbetrieb vorm tor.jpg

Busfahrer blockieren zwei Strassen

strasse komplett blockiert.png

Busfahrer blockieren zwei Strassen

strassensperre.png

alfs.synology.me - 01.02.2018

Einige Busfahrer und Werkstattfahrer fahren vom Hof auf die öffentliche Straße
auch wenn ein KFZ bereits kurz vor der AUSFAHRT ist.
Und vor allem ohne nach links zu sehen und relativ schnell,
die Mozartstrasse gehört nicht der MVG sondern ist eine öffentliche Straße.

Das ist bereits eine Nötigung.
Der Ausfahrende hat sich gem. § 10 StVO so zu verhalten,
dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist.

Wer aus einem Grundstück, aus einem Fußgängerbereich (Zeichen 242.1 und 242.2),
aus einem verkehrsberuhigten Bereich (Zeichen 325.1 und 325.2)
auf die Straße oder von anderen Straßenteilen oder über einen abgesenkten Bordstein hinweg
auf die Fahrbahn einfahren oder vom Fahrbahnrand anfahren will,
hat sich dabei so zu verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist;
erforderlichenfalls hat er sich einweisen zu lassen.
Er hat seine Absicht rechtzeitig und deutlich anzukündigen;
dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Dort, wo eine Klarstellung notwendig ist, kann Zeichen 205 stehen.